Logo TransFIT

TransFIT richtet sich an Kinder und Jugendliche in der Zeit des Übergangs vom Kinder- und Jugendarzt zum Erwachsenenmediziner. TransFIT versteht sich als "Frühintervention zur Vorbereitung und Begleitung des Transitionsprozesses“ und stellt den Teilnehmern eine persönliche Begleitung per Video- oder Textchat zur Verfügung.

Um die GfTM breiter aufzustellen, hat der Vorstand beschossen, Frau Dr. med. Susanne Schalm als neue Vorsitzende des wissenschaftlichen Beirats zu benennen. In Absprache mit Frau Dr. Schalm werden in den nächsten Monaten weitere Mitglieder benannt werden.

Logo: Gesellschaft für Transitionsmedizin

Bei der Mitgliederversammlung am 16.11.2018 in Münster hat die Gesellschaft für Transitionsmedizin beschlossen, den Zusatz „Deutsche“ aus ihrem Namen zu nehmen, um die Kooperation mit Kollegen aus der Schweiz und aus Österreich auch so anzuerkennen und zu intensivieren. Eine entsprechende Satzungsänderung wird vorbereitet.

Transitionspreis 2018

Beim 7. Kongresses der Gesellschaft für Transitionsmedizin e.V. wurden am am 17. November 2018 folgende Preise verliehen:

  • Caroline Culen (Wien) für ihr Poster mit dem Thema: Be on TRAQ – Weiterentwicklung der deutschen Version TRAQ-GV-15 in Bezug auf Skalenstruktur und Reliabilität sowie Ergebnisse der ersten Pilotstudie
  • Sebastian Freilinger (München) für sein Poster mit dem Thema: Pulmonale Hypertonie bei Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EmaH), Versorgungssituation, Wissensstand und spezifischer Beratungsbedarf
  • Andre Neutag (Görlitz) für seinen Vortrag und Engagement im Rahmen „Junge DGM“: Selbsthilfe und Jungendarbeit für eine aktive Beteiligung junger Muskelkranker

Die GfTM prämierte die drei besten Beiträge mit dem Transitionspreis zu je 500 € – herzlichen Glückwunsch!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok